Location

Ames Library

Event Website

https://www.iwu.edu/german/conference/

Start Date

1-4-2016 4:30 PM

End Date

1-4-2016 5:30 PM

Description

Winston Churchill sagte, dass „der Sieger...die Geschichte [schreibt]“, und dieses Satz ist besonders das Wahre für Ereignisse die im Krieg passiert. Eines das allerbeste Bespiel ist der Geschichte von Medizin im nationalsozialistischen Deutschland. Oft hört man nur eine Seite dieser Geschichte, und durch meine Präsentation werde ich die zwei Seiten dieser Medizinsgeschichte erzählen. Eine Seite von NSDAP Medizin ist etwas das weniger wissen: das Versuch der Nazis eine gesündere Nation zu haben. Auch versuche ich in diesem Teil meines Referats zu erklären die Gründe hinter was die NSDAP gemacht hat, d.h. was motiviert Adolf Hitler und seine Partei allen die vielen Gesundgesetze verabschieden. Es wird auch sehr wichtig über die Ergebnisse zu besprechen; ohne diese Ergebnisse zu wissen, könnte man diese Seite von der ehrlichen Geschichte von Medizin in der NSDAP Deutschland nicht verstehen. Das Ende dieser Seite der Medizinsgeschichte, bringt meine Präsentation zu der nächsten Seite: die Medizinexperimente, die in der Massenvernichtung passiert haben. In diesem Teil meiner Präsentation, werde ich die Geschichte von zwei Medizinsexperimente: Joseph Mengeles Zwillingexperimente, und Sigmund Raschers Hypothermieexperimenten. Diese Experimente sind auch die, die Leute andenken, wann man über die NSDAPs Experimente denkt. Mit den Zwillingexperimenten hat Joseph Mengele die Nazi Ideologie weiterentwickelt. Die Resultate von Joseph Mengeles Experimente sind unbrauchbar, aber seit Kurzem, einigen Ärzte nutzen die Resultate von den anderen Experimenten: die Hypothermieexperimente. In diesem Teil meiner Präsentation, werde ich zuerst die Geschichte von diesen Experimenten beschreiben, und dann warum die Daten gebrauchsunfähig sind. Weil die Hypothermie Experimente werden gemacht so die Nazis Soldaten überleben könnten, könnte man die Daten benutzen, aber das wird ein großer Fehler, wie meine Präsentation zeigen wird. Das bringt meine Präsentation zu dem letzten Punkt, das Gute Effekt an der Welt von den schlechten Experimenten. Und mit dieser erhebenden Idee endet meine Präsentation an Medizin im Nationalsozialismus.

Share

COinS
 
Apr 1st, 4:30 PM Apr 1st, 5:30 PM

Medizin im Nationalsozialismus

Ames Library

Winston Churchill sagte, dass „der Sieger...die Geschichte [schreibt]“, und dieses Satz ist besonders das Wahre für Ereignisse die im Krieg passiert. Eines das allerbeste Bespiel ist der Geschichte von Medizin im nationalsozialistischen Deutschland. Oft hört man nur eine Seite dieser Geschichte, und durch meine Präsentation werde ich die zwei Seiten dieser Medizinsgeschichte erzählen. Eine Seite von NSDAP Medizin ist etwas das weniger wissen: das Versuch der Nazis eine gesündere Nation zu haben. Auch versuche ich in diesem Teil meines Referats zu erklären die Gründe hinter was die NSDAP gemacht hat, d.h. was motiviert Adolf Hitler und seine Partei allen die vielen Gesundgesetze verabschieden. Es wird auch sehr wichtig über die Ergebnisse zu besprechen; ohne diese Ergebnisse zu wissen, könnte man diese Seite von der ehrlichen Geschichte von Medizin in der NSDAP Deutschland nicht verstehen. Das Ende dieser Seite der Medizinsgeschichte, bringt meine Präsentation zu der nächsten Seite: die Medizinexperimente, die in der Massenvernichtung passiert haben. In diesem Teil meiner Präsentation, werde ich die Geschichte von zwei Medizinsexperimente: Joseph Mengeles Zwillingexperimente, und Sigmund Raschers Hypothermieexperimenten. Diese Experimente sind auch die, die Leute andenken, wann man über die NSDAPs Experimente denkt. Mit den Zwillingexperimenten hat Joseph Mengele die Nazi Ideologie weiterentwickelt. Die Resultate von Joseph Mengeles Experimente sind unbrauchbar, aber seit Kurzem, einigen Ärzte nutzen die Resultate von den anderen Experimenten: die Hypothermieexperimente. In diesem Teil meiner Präsentation, werde ich zuerst die Geschichte von diesen Experimenten beschreiben, und dann warum die Daten gebrauchsunfähig sind. Weil die Hypothermie Experimente werden gemacht so die Nazis Soldaten überleben könnten, könnte man die Daten benutzen, aber das wird ein großer Fehler, wie meine Präsentation zeigen wird. Das bringt meine Präsentation zu dem letzten Punkt, das Gute Effekt an der Welt von den schlechten Experimenten. Und mit dieser erhebenden Idee endet meine Präsentation an Medizin im Nationalsozialismus.

http://digitalcommons.iwu.edu/germanresearch/2016/posters/9